Anzeige
 

Ecuador/Bananen: Exportrückgang durch geringere Lieferungen in den Nahen und Fernen Osten

Zwischen Januar und April 2021 wurden 135,4 Mio Kartons Bananen exportiert. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 140,2 Mio Kartons. Zwar konnten die Rückgänge bei den Ausfuhren nach und in die EU-Märkte durch Zuwächse in die USA (+2,2 Mio Kartons), Nordafrika (Marokko, Algerien) und Osteuropa mehr als ausgeglichen werden, wie reefertrends mit Bezug auf Daten von Acorbanec mitteilt.

Das Volumenminus in den Nahen und Fernen Osten von 8,9 Mio Kartons sei aber auffällig. Die Mengen in die Türkei, nach Saudi-Arabien und in den Irak gingen insgesamt um 6 Mio Kartons zurück, während China einen Rückgang von 3,1 Mio Kartons verzeichnete. Die Nachfrage in den USA war aufgrund der Verluste in Mittelamerika durch die Hurrikane Eta und Iota gestiegen.


ganzen Artikel lesen ▸