Anzeige
 

DOGK 2021: Life is live

Die Menschen wollen wieder Menschen treffen. Und sie wollen face to face miteinander reden, sich dabei in die Augen sehen und nicht auf einen Monitor starren. Der Mensch ist eben ein soziales Wesen und braucht den persönlichen Austausch, das persönliche Miteinander.


Ein Blick auf das Programm: Der LEH steht in diesem Jahr besonders im Fokus, stationär, online oder als Pick-up-Station. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten den zu erreichen. Hier wird ein Blick auf die aktuelle Situation, aber auch ein Blick auf künftige Entwicklungen geworfen. „Ich freue mich ganz besonders auf unsere Exkursion in den Kölner Test-Markt go2market. Hier werden Produkte präsentiert und getestet, wie sie beim ankommen. Aber auch Licht und Verpackungslösungen werden ausprobiert, neuste technische Entwicklungen stehen hier bei einer gesellschaftlich repräsentativ ausgewählten Konsumentengruppe im Test. Ein sehr spannendes Projekt, von dem eine Menge zu lernen ist“, zeigt sich Kaasten Reh, Fruchthandel Magazin, begeistert.
Es wird aber nicht nur digital und zukunftsweisend, neue und frische Ideen werden präsentiert – sowohl bei der Produktion so wichtiger Segmente wie Bananen und Äpfel als auch beim Snacking, der CO2-Abdruck wird unter die Lupe genommen, außerdem steht selbstverständlich ein detaillierter Blick auf Zahlen, Daten und Fakten des deutschen - und Gemüsemarktes auf dem Programm.

Ausführliche Informationen zum Programm und zum Sponsoring des DOGK 2021 am 13./14. September sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie wie gewohnt auf www.dogkongress.de.


ganzen Artikel lesen ▸