Anzeige
 

DOGK 2020: Sicher durch die Krise

Angeblich hat Winston Churchill mal gesagt, dass man keine gute Krise verschwenden soll und es ohne den Druck einer solchen auch wenig Bereitschaft zu Veränderungen gebe. Mit der Freiwilligkeit zu Veränderungen – vor allem in Krisenzeiten – ist das aber so eine Sache. Denn sie ergeben sich ja mehr oder weniger zwangsläufig aus der Situation heraus.

Corona hat das gesellschaftliche Leben in den vergangenen Monaten auf jeden Fall ordentlich auf den Kopf gestellt und für ordentlich Druck gesorgt. Vermutlich ist die Krise auch noch lange nicht vorbei. Wie also kann sich die Obst- und Gemüse-Branche weiterhin sicher durch dieses stürmische Fahrwasser manövrieren? Bisher funktioniert die Lebensmittelversorgung dank starker Unternehmen, die hervorragend organisiert sind, und dem herausragenden Einsatz aller Mitarbeiter in der gesamten Kette. Aber neue Rahmenbedingungen bedeuteten auch neue Herausforderungen. Wie wurden diese gemeistert? Was wurde daraus gelernt? Wo muss noch „an der Schraube gedreht“ werden, damit die äufe mehr oder weniger reibungslos funktionieren? Darauf versucht Stephan Weist, Bereichsleiter Category Management, Rewe Group, beim DOGK am 22. September 2020 im CCD Congress Center in Düsseldorf Antworten zu geben.


ganzen Artikel lesen ▸