Anzeige
 

Diese Woche im Fruchthandel Magazin: DOGK 2020 und Warenpräsentation

Die Corona-Pandemie hat den Markt für frisches und Gemüse kräftig durcheinandergewirbelt. Während der Absatz im Foodservice fast zum vollständigen Erliegen kam, erreichte der Lebensmittteleinzelhandel im April Spitzenergebnisse. Inzwischen normalisiert sich die Lage langsam, vom Niveau der Vorjahre ist man aber noch weit entfernt. Wenn wir inzwischen das „new normal“ erreicht haben sollen, dann sieht die Zukunft des Außer-Haus Verzehrs düster aus, erklärte Hans-Christoph Behr von der AMI.

Weitere Artikel rund um den DOGK sowie ein bilderreicher Rückblick auf zehn Jahre DOGK finden Sie in Ausgabe 36/2020 des Fruchthandel Magazins.


ganzen Artikel lesen ▸