Anzeige
 

Diese Woche im Fruchthandel Magazin: Deutschland, Sommerobst aus Spanien, Labore

Es ist Sommersaison für deutsches und Gemüse. Das Fruchthandel Magazin sprach mit
den beiden Pfalzmarkt-Vorständen Reinhard Oerther und Hans-Jörg Friedrich über Unwetter, Nachhaltigkeit und das aktuelle Angebot.

Spanien steht mitten in der Sommersaison. Die iberische Halbinsel bietet den Märkten eine sehr breite Sortenpalette, die nichts mehr mit dem Angebot von vor zehn Jahren zu tun hat. Man muss sich nur die Diversifizierung ansehen, die die Melonenbranche durchlaufen hat.

Chemische Pflanzenschutzmittel haben bei Verbrauchern ein eher negatives Image. In der Natur vorkommende Abwehrstoffe sind daher für viele eine gute Alternative. Doch dass auch sie für
Unsicherheiten sorgen und wie sie in der Analytik bewertet werden, darüber sprach das Fruchthandel
Magazin mit Dr. Jürgen Kuballa, Managing Director GALAB Laboratories GmbH, Hamburg.

Lesen Sie mehr in Ausgabe 28/2021 des Fruchthandel Magazins.


ganzen Artikel lesen ▸