Anzeige
 

Carrefour expandiert in Spanien

Der französische Einzelhändler Carrefour vergrößert sich auf der iberischen Halbinsel.

Mit der Übernahme von 172 Supermärkten und Lebensmittelläden, die bislang unter dem Banner Supersol betrieben wurden, stärkt Carrefour seine Position in Spanien.
Carrefour ist dort inzwischen zum zweitgrößten Lebensmittelhändler aufgestiegen. Im Jahr 2019 setzte der französische Konzern auf dem spanischen Markt rund 8,8 Mrd Euro netto um. i.e.

Foto: Egelhoff

ganzen Artikel lesen ▸