Anzeige
 

Bei Bergung von landwirtschaftlichen Fahrzeug gestorben

  • Bei der Bergung kam es zu einem tragischen Arbeitsunfall. – Kapo UR

Ein 61-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Flüelen UR wohl bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Er wurde neben zwei abgestürzten Fahrzeugen tot vorgefunden.

Wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, dürfte sich der Mann die tödlichen Verletzungen zugezogen haben, als er versuchte, mit einem Bagger im Gebiet Bodmi ein liches Fahrzeug zu bergen. Dieses war gemäss ersten Erkenntnissen vom Weg abgekommen und rund 20 bis 30 Meter einen Hang hinunter gestürzt.

Der Bagger stürzte in der Folge ebenfalls ab. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt. Im Einsatz standen die Rega, die Feuerwehr, zwei Forstwarte, das Amt für Umweltschutz, die Staatsanwaltschaft Uri und die Kantonspolizei Uri.

The post Bei Bergung von lichen Fahrzeug gestorben appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch