Anzeige
 

Wohnhaus mit Stall abgebrannt

  • Für das Gebäude gab es keine Rettung mehr. – Kapo AR

In Schwellbrunn AR gab es in der Nacht auf Montag einen Grossbrand. Das Wohnhaus mit angebautem ging in Flammen auf. Es entstand hoher Sachschaden.

Der Brand im Dachstock wurde der Notrufzentrale gegen 0.20 Uhr gemeldet. Als die Einsatzkräfte am Brandort an der Unteren Müli in Schwellbrunn eintrafen, hatte sich das Feuer bereits auf mehrere Stockwerke ausgebreitet.

Für das Wohnhaus und gab es keine Rettung mehr. Die Liegenschaft brannte nieder. Bei Brandausbrach befanden sich keine Personen und Tiere im Gebäude.

Der Sachschaden wird auf rund 750’000 Franken geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt standen 160 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und Sanität im Einsatz.

The post Wohnhaus mit abgebrannt appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch