Anzeige
 

Weizen: Trockenheit in Russland stützt

Die halten sich am physischen Markt weiterhin stabil mit 192 EUR/t auf Großhandelsebene für die Standorte Hamburg (B-Ware) und Südoldenburg (Futterweizen). Eine stetige Nachfrage …


ganzen Artikel lesen ▸