Anzeige
 

Schwarz-Discounter: Lidl-Chef Paternò geht

Ignazio Paternò (li.) geht, Gerd Chrzanowski übernimmt kommissarisch.

Lidl braucht einen neuen Chef: Ignazio Paternò hat nach LZ-Informationen seinen Rücktritt erklärt. Er war erst im vergangenen Jahr zum CEO ernannt worden. Die Suche nach einem Nachfolger läuft – kommissarisch übernimmt mit sofortiger Wirkung Gerd Chrzanowski, der designierte Nachfolger von Schwarz-Chef Klaus Gehrig.

ganzen Artikel lesen ▸