Anzeige
 

Schlachtungen in Gelsenkirchen wegen eines Corona-positiven Veterinärs zeitweise gestoppt


Ein Coronafall bei den Amtsveterinären hat den Schlachtbetrieb in Gelsenkirchen gestoppt. Unter Vermittlung u.a. von WLV-Präsident Hubertus Beringmeier haben die Ämter eine schnelle Lösung gefunden.

ganzen Artikel lesen ▸