Anzeige
 

Neues Erntejahr digital planen

  • Neu ist bei Barto powered by 365FarmNet auch die Planung der Fruchtfolge möglich.
    – Heinz Röthlisberger

Die Plattform Barto powered by 365FarmNet erweitert ihren Funktionsumfang um die Fruchtfolge- und .

Seit Mitte November 2020 verfügt die Plattform Barto powered by 365FarmNet über eine Fruchtfolge- und , wie das Smart Farming-Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Dies ermögliche, den ersten Planungsschrittes des neuen Erntejahres digital zu tätigen.

Die anzubauenden Kulturen können den Fruchtfolgeparzellen in einer Kalenderansicht zugeteilt werden. Auf diesem Fundament werden die Düngungsplanung, die Suisse-Bilanz in der Planversion und eine Pflanzenschutzmittel-Einsatzplanung aufgebaut. Der neue Baustein ist kostenpflichtig und kann für CHF 30 pro Jahr lizenziert werden.

The post Neues Erntejahr digital planen appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch