Anzeige
 

Mall of Switzerland floppt

Das erst im November für 450 Millionen Franken eröffnete zweitgrösste Shoppingcenter der steckt angeblich in der Krise. Die Mall of Switzerland im luzernischen Ebikon leide unter verfehlten Umsatzzielen und plane eine Umnutzung von teils noch leerstehenden Ladenflächen, berichtet die «SonntagsZeitung».

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch

Quelle: schweizerbauer.ch Juli 9, 2018 09:26