Anzeige
 

Der Meisterzüchter gibt Einblick

  • Brigitte und Stefan Käser-Härdi mit einer ihrer favoritinnen: der 11-jährigen Kaeser Dusk Lauka EX-93 aus der Familie von Comestar Laurie Sheik → mit Video – Adrian Haldimann

Die langjährige akribische Zuchtarbeit zahlt sich für Stefan Käser mit der höchsten Auszeichnung bei Holstein Switzerland aus.

Stefan Käser-Härdi aus Oberflachs AG ist Holstein-Meisterzüchter 2022. «Der Meisterzüchtertitel bedeutet mir enorm viel. Es stecken 25 Jahre Zuchtarbeit hinter diesem Erfolg, es ist eine Generationen- und Familiengeschichte», freut sich Käser, einer der fünf Meisterzüchter 2022.

«Ich war der Trainer»

Der Sportfan beschreibt seine Kuhherde als Fussballmannschaft: «Wir haben den ermeistertitel gewonnen, ich war der Trainer. Der Titel ist ein enormes Glücksgefühl.» Viel zum Erfolg beigetragen hätten auch seine Familie und 30 Lernende, die er seit 1998 ausgebildet hat.

Laurie Sheik-Familie

Gute, renommierte Kuhfamilien hatten für Käser immer eine grosse Bedeutung. Die Laurie Sheik-Familie hat die Zuchtarbeit besonders geprägt. Eine Kuh im , die er besonders hervorhebt, ist die mittlerweile 11-jährige Kaeser Dusk Lauka EX-93 (siehe Bild), eine Urgrosstochter aus Comestar Formation Laura VG-89. Lauka ist die dritte Generation Exzellent und eine Tochter der bekannten Kaeser Shottle Laurena EX-93.

Was für den neuen Meisterzüchter 2022 kompromisslose Zuchtarbeit bedeutet, welche Enttäuschung ein Schausieg hinterlassen hat und wie viel Glück er hatte, als er in die Laurie Sheik-Familie investierte, lesen Sie in der Print-Ausgabe vom Samstag, 15. Januar 2022.

The post Der Meisterzüchter gibt Einblick appeared first on er Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: erbauer.ch