Anzeige
 

Anna Baumann wird Direktorin der Unesco Biosphäre Entlebuch

Anna Baumann ist auf einem Bauernhof im Kanton Schwyz aufgewachsen.
zvg

Bauerntochter Anna Baumann wird am 1. Januar 2023 die Stelle als Direktorin Unesco Biosphäre Entlebuch antreten. Sie ist die Nachfolgerin von Theo Schnider. 

Anna Baumann ist die neue Direktorin der Unesco Biosphäre Entlebuch. Sie tritt die Stelle am 1. Januar 2023 an. Baumann folgt auf Theo Schnider, er wird im nächsten Jahr altershalber aufhören. 

Die 56-jährig habe sich erfolgreich gegen 60 Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt, heisst es in einer Medienmitteilung.  Anna Baumann ist seit 2008  als Direktorin des Natur- und Tierparkes Goldau tätig . Sie  trägt die Gesamtverantwortung für den und ist für die Führung von über 170 Angestellten zuständig. 

Aufgewachsen ist Anna Baumann  auf einem Bauernhof im Kanton Schwyz. Sie  absolvierte eine 

The post Anna Baumann wird Direktorin der Unesco Biosphäre Entlebuch appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch