Anzeige
 

85 Landwirte erhalten Diplom

  • /in EFZ Klasse LW-18-3R Erstausbildung. – Isabelle Schwander
  • /in EFZ Klasse LW-18-3W – Isabelle Schwander
  • Die e/-innen der Klasse LWZA-19-3a feiern am Strickhof ihren Abschluss. – Isabelle Schwander
  • Die e/-innen der Klasse LWZA-19-3b feiern am Strickhof ihren Abschluss. – Isabelle Schwander
  • /in EFZ Klasse LW-18-3 Zweitausbildung. – Isabelle Schwander
  • Die Obstfachmänner EFZ feiern am Strickhof ihren Abschluss. – Isabelle Schwander
  • Die Absolventen/-innen Agrarpraktiker/in EBA feiern am Strickhof ihren erfolgreichen Abschluss. – Isabelle Schwander
  • /in EFZ Klasse LW-20-3 Schwerpunkt Biolandbau. – Isabelle Schwander

85 Absolventen/-innen erhielten ihre Fähigkeitsausweise zur in oder zum EFZ. Auch die Obstfachmänner EFZ und Agrarpraktiker/-in EBA konnten ihren Abschluss bei strahlendem Wetter feiern.

Die blumengeschmückten der traditionellen parade läutete die Abschlussfeier am Berufsbildungszentrum Strickhof ein.

Ueli Voegeli, Direktor des Strickhofs, bescheinigte den Absolventinnen und Absolventen ein hohes Mass an Anpassungsfähigkeit, die sie zum Beispiel beim Fernunterricht beweisen mussten: «Sie zeigten hohe Flexibilität und sind an den Herausforderungen wie Ausdauer und Selbstdisziplin gewachsen. Nehmen Sie diese Fähigkeiten mit ins Berufsleben.»

Beste Leistungen

Als bester EFZ wurde Severin Holderegger geehrt. Er schliesst seine Zweitausbildung mit der exzellenten Note 5.9 ab. Dicht dahinter feiern Daniel Keller (5,8) und Cyril  Rüesch (5,7) ihre hervorragenden Noten für die Zweitausbildung EFZ. Silas Brühwiler wurde für seine Note 5,4 zum EFZ in Erstausbildung ebenfalls geehrt. Die beiden Agrarpraktikerinnen EBA Bettina Gmür und Natascha Anneler erreichten mit der Note 5,4 Spitzenplätze. Bei der Ausbildung Obstfachmann EFZ erreichte Michael Hungerbühler mit dem Notendurchschnitt 5,1 den ersten Rang.

Diplomandinnen und Diplomanden

/in EFZ Erstausbildung Klasse LW18-3R: Brühwiler Silas, Urdorf ZH; Farci Nathalie, Hemmental SH; Hasler Nicola, Weisslingen ZH; Hitz Stefan, Schönenberg ZH; Kofmel Ramona, Oberdorf SO; Krisch Linus, Guntmadingen SH; Mathys Silvan, Forch ZH; Morf Jonas, Maur ZH; Nussbaumer Lars, Winterthur ZH; Peter Joël, Rickenbach ZH; Peter Urs, Seuzach ZH; Pünter Janine, Wolfhausen ZH; Scheidegger Hanna, Zürich ZH; Schüepp Tim, Gutenswil ZH; Solenthaler Janine, Heiden AR; Spörri Janik, Bäretswil ZH; Stalder Roger, Herrliberg ZH; Steiner Alois, Alpthal SZ; Zbytniewska Klaudia, Herrliberg ZH.

Klasse LW18-3W: Baggenstoss Kim, Rafz ZH; Büsser Fabienne, Goldingen SG; Cadosi Largias, Sils/Segl Maria GR; Egli Andreas, Oberstammheim ZH; Fankhauser Yves, Elgg ZH; Hauser Marc, Herrliberg ZH; Köhle Lorenz, Stäfa ZH; Meier Marc Colin, Wiesendangen ZH; Rüegg Cyrill, Hittnau ZH; Rüegg Lukas, Bauma ZH; Streich Yannick, Aeugstertal ZH; Wegmann Mario, Ossingen ZH; Zuber Lars Raphael, Zwingen BL.

/in EFZ Zweitausbildung Klasse LWZA19-3a: Albrecht Andrea, Boppelsen ZH; Alig Nadine, Meilen ZH; Alig Roman, Meilen ZH; Bachmann Stefan, Dinhard ZH; Betschart Marcel, Bennau SZ; Bühler Noël, Elgg ZH; Erb Remo, Volken ZH; Hiltebrand Daniel, Bülach ZH; Holderegger Severin, Brütten ZH; Hürlimann Roger, Dürnten ZH; Rubin Jan, Rafz ZH; Rüesch Cyril, Hinwil ZH; Schillig Patrick, Neuheim ZG; Steiner Andreas, Andelfingen ZH; Weilenmann Caroline, Buch ZH.

Klasse LWZA19-3b: Baur Yves, Wettswil ZH; Binder Remo, Schalchen ZH; Brändle Christian, Oberhelfenschwil SG; Buser Raphael, Engwilen TG; Eckert Lukas, Embrach ZH; Fliri Marina, Samedan GR; Ganz Jonas, Winterthur ZH; Gehring Kilian, Buchberg SH; Krähenbühl Andreas, Ellikon ZH; Müller Melanie, Bäretswil ZH; Sauter Bruno, Winkel ZH; Stähli Dario, Hedingen ZH.

Klasse LWZAbb 18-3: Anderegg Michael, Uhwiesen ZH; Bleuler Jolanda, Stadel ZH; Brunner Dominik, Bubikon ZH; Brunner Sandra, Winterthur ZH; Huber Beat, Oberembrach ZH; Keller Daniel, Beringen SH; Kern Andreas, Bülach ZH; Rusterholz Marcio, Männedorf ZH; Ulrich René, Guntalingen ZH./in EFZ mit Schwerpunkt Biolandbau: Böhler Elia, Mellikon AG; Camenzind Sandra, Arni AG; Hotz Seraina, Esslingen ZH; Kraft Julian, Neuhausen SH; Staubli Julian, Rünenberg BL.

Agrarpraktiker EBA Spezialkulturen: Felber Tobias, Niederbipp BE; Lais Maya Maleen, Obfelden ZH; Nyffenegger Morris, Hittnau ZH; Steg Daniel, Laufen BL; Teklehaymanot Aman, Oberwil-Lieli AG.

Agrarpraktiker EBA : Gmür Bettina, Niederurnen GL; Wettstein Martin, Zürich ZH.

Obstfachmann EFZ: Hungerbühler Michael, Neukirch TG; Amgwerd Dominik, Schwyz SZ; Schweizer Christof, Sulgen TG; Simon Joshua, Landschlacht TG.

The post 85 e erhalten Diplom appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch