Anzeige
 

Marktausblick 2021/22: Weizen bleibt zunächst teuer

Weizen

Die Weizen 2020 in Deutschland ist vor der neuen so gut wie verkauft, Restbestände werden kaum noch angeboten. Auch weltweit bleibt Ware gesucht.

ganzen Artikel lesen ▸