Anzeige
 

Senec tauscht Batteriemodule aus

Der Leipziger Hersteller von Heimspeichern hat Fachpartner und Kunden informiert. Im Laufe des kommenden Jahres werden die Batteriezellen gegen neue LFP-Zellen getauscht. Der Tausch ist kostenfrei, auch Material und Installationskosten werden von Senec getragen.

ganzen Artikel lesen ▸

Weitere Energie-Nachrichten

Neue Verbrennungssteuerung optimiert Kaminöfen

Am Fraunhofer-Institut für Bauphysik wurde eine fortschrittliche Verbrennungsregelung für Kaminöfen entwickelt, die den Holzverbrauch minimiert und signifikant reduziert. Dieses Projekt, gefördert...

Anstieg der erneuerbaren Stromerzeugung in Deutschland

Im ersten Halbjahr 2024 verzeichnete Deutschland einen signifikanten Anstieg in der Stromerzeugung aus erneuerbaren Quellen um 9 % im Vergleich zum gleichen...

Appell für Biogas: Politik soll negative Haltung aufgeben

Ein dringender Appell wurde von Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Praxis an die Bundesregierung gerichtet, um ihre ablehnende Haltung zur endlich...

Leichter Druck auf Ölpreise könnte Heizölkosten senken

Die Ölpreise an den internationalen Märkten zeigten gestern eine leichte Schwäche, was heute zu einer möglichen Reduzierung der führen könnte. Aktuelle...

Stromspeicher mit Notstromfunktion: Hausversorgung bei Ausfall

mit integrierten Stromspeichern bieten eine Notstromfunktion, die Hausbesitzern bei einem Stromausfall weiterhin Energie liefern kann. Diese Systeme ermöglichen es, den Haushalt...