Anzeige
 

92 % der deutschen glauben an mond-einfluss

Umfrage „Mond-Spezial“ … bei „GEO“ Die magische Kraft des Mondes – viele wissenschaftliche Studien sprechen dagegen, die meisten Deutschen glauben dennoch daran. 92 Prozent sind vom Einfluss des Mondes auf ihren Alltag überzeugt. … Das ergab eine vom Hamburger Magazin „GEO-Special“ vorgestellte Forsa-Umfrage. 88 Prozent der 1004 Befragten waren demnach der Meinung, Vollmond würde sie in ihrem Schlaf stören. Fast jeder Zehnte (neun Prozent) schaue sogar auf den Mondkalender, wenn er seinen Friseurbesuch plant. … Ohne den Mond wäre das gewohnte Leben auf der Erde nicht möglich, denn seine Schwerkraft stabilisiert die Erde. Ohne den Mond kippte die Erdachse alle paar Millionen Jahre um bis zu 85 Grad – mit gravierenden Folgen. Die Erde ohne Mond „rollte“ dann wie Uranus auf ihrer Bahn um die Sonne entlang. Das Klima wäre ein völlig anderes: Tropische Zonen versänken ohne Mond in Eis und Schnee und die Polarregionen erhitzten sich auf bis zu 80 Grad Celsius, haben Simulationen gezeigt. … Die geringe Wasserbewegung in den Weltmeeren verhinderte die Aufnahme und den Austausch von mineralischen Nährstoffen, ein wichtiger Baustein für das Leben im Ozean. Der Artenreichtum in Küstengebieten wie dem Wattenmeer mit seiner von Ebbe und Flut abhängigen Wasserbewegung wäre ohne Mond nie entstanden. Außerdem spendet der Mond auch nachts Licht. Ohne die nächtliche Reflexion des Sonnenlichtes gäbe es viel weniger Tier- und Pflanzenarten, da eine Vielzahl von Organismen sich an der nächtlichen Beleuchtung orientieren und ihre Aktivitäten an das Vorhandensein von Mondlicht geknüpft sind. Quelle: www.3sat.de/ Hätte immer gedacht, dass ich der einzige mit einem Vogel bin.

Forum Lebensenergie –
58 Beiträge, zuletzt von Seppel2 am 09.08.2012 um 06.39 Uhr

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: landlive.de Juli 14, 2019 11:55