Anzeige
 

Re: Begleitetes Fahren – Autoführerschein mit 17

Unser Sohn hat ja letztes Jahr im August die Prüfung gemacht. Der TÜV hatte die Rechnungen mit dem „alten“ MwSt. Satz berechnet. Der Fahrlehrer meinte noch, ich solle mir das Geld (da war ja die Senkung) wieder holen. Hatte aber immer vergessen den Ant…

ganzen Artikel lesen ▸