Anzeige
 

Landtechnikforum • Rasenmäher zum Schneeräumen hernehmen

Servus.
Aus aktuellem Anlass ( viel Schnee) mache ich hier Mal dieses Thema auf weil ich auf Erfahrungswerte von den Forumsmitgliedern hier hoffe.
Hatte 2017 schon Mal im Forstwirtschaftsforum berichtet das ich meinen Fuhrpark umstrukturieren wollte. Habe das auch getan und mir 2018 ein ATV angeschafft. Wie das Leben hald so spielt muss ich schon wieder was ändern. Wollte mein 1. Fahrzeug durch ein neues Familienfahrzeug ersetzten, werde aber jetzt da ich nix mehr dafür bekomme( VW ) stattdessen meinen Zweitwagen erneuern. Daurch fällt jetzt mein Schlechtwetterfahrzeug zum in den Wald fahren weg. Ich möchte darum ein kleines Waldfahrzeug anschaffen und mein ATV verkaufen. Jetzt kommen wir zum Thema. Ich habe das ATV zum Schneeräumen benutzt. Möchte diesen Komfort auch nicht missen da unser Hof auch nicht klein ist. Er ist allerdings verwinkelt so daß der zum Schneeräumen ausfällt. Wir besitzen auch noch einen Stiga Park 220 zum Mähen. Jetzt kam die Idee doch diesen zu verwenden. Hat allerdings keinen Allradantrieb und nur 10 PS.
Eventuell mit einem Kehrbesen vorne ausstatten?
Ich bitte euch um eure Erfahrungen mit Rasenmäher- beim Schneeräumen.
Bitte nix mit irgendwelchen ,Iseki…… die alle den Preisrahmen völlig sprengen.
Evtl wäre ich bereit den Stiga in Zahlung zu geben und durch einen mit mehr Leistung und Allradantrieb zu ersetzen, das würde dann so um die 3-4k€ kosten. Ich möchte auch kein weiteres Fahrzeug rum stehen haben.
Ich hoffe ihr könnt mir etwas Berichten.

Gruß Role

Statistik: Verfasst von Role77 — Fr Jan 11, 2019 19:49


ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: landtreff.de Januar 11, 2019 19:49