Anzeige
 

Landtechnikforum • Lebensdauer Druckluftbremsenteile

Habe geplant mir einen alten 16 Tonnen Kipper aus der Bauwirtschaft für herzurichten .
Mit der ganzen Hydraulik ,Mechanik , Bremsen und Reifen hab ich keinen Kummer .
Kopfzerbrechen bereiten mit mehr die ganzen Druckluftteile,Ventile,Kessel ,Zylinder .
Wenn da was auf der Straße ausfällt kann das böse Folgen haben .

Wie lange kann man die Teile bedenkenlos in lassen ?

Oder sollte man bei einem Fahrzeugalter von 30 Jahren da alles neu machen um kein Risiko einzugehen ?
Anhänger soll ja Zulassungsfrei mit 25 km/h Schild en werden in D ?
serlaubnis würde ich mir evtl eine ausstellen lassen .

Danke Gruß

Statistik: Verfasst von Alla gut — So Nov 10, 2019 11:56 — Antworten 0 — Zugriffe 98


ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: landtreff.de November 10, 2019 12:50