Anzeige
 

Geflügelforum • Re: Kückenaufzucht im "Winter"

Zumindest bei Pekingenten kann ich sagen, während der pflicht vorletzten Winter hatte ich eine Befruchtung von exakt 0%. Die brauchen Freigang und Wasser für die Nachzucht.

Da sie im selben sind wie die Hühner, bekommen sie auch deren Lichtprogramm ab. Ich hab da aber bisher keinen Einfluss feststellen können. Macht da aber auch nix, die bekommt selbst im Juni noch fertig für frühe Ausstellungen. Lediglich beim Futter wechsel ich dieses Jahr wieder zurück aufs Hühnerzuchtfutter.

Gruß
PS: Ruhig öffentlich schreiben, welches Futter gefüttert.

Statistik: Verfasst von Fassi — Di Dez 11, 2018 18:54


ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: landtreff.de Dezember 16, 2018 01:50