Bayer und SICIT 2000 unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung

und SICIT 2000 S.p.A., Arzignano (Vicenza), Italien, der weltweit größte Hersteller von Biostimulanzien auf Basis von Aminosäuren und Peptiden für , haben eine exklusive Vertriebsvereinbarung unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarung wird die Produkte Bayfolan™ Cobre und Bayfolan™ Aktivator für Blattanwendungen in verschiedenen Nutzpflanzen weltweit vermarkten und maßgeschneiderte Formulierungen auf Basis des SICIT-Portfolios von bewährten Aminosäure- und Peptidtechnologien entwickeln.

„Biostimulanzien stärken unser Pflanzenschutzportfolio. Sie sind ein ergänzendes Element in integrierten Pflanzenbauprogrammen und helfen Landwirten weltweit, die Erträge und die Handelsqualität ihrer Erzeugnisse nachhaltig zu verbessern“, so Hartmut van Lengerich, der den Bereich , , Reis und Fungizide der -Division Crop leitet. „Nutzpflanzen sind vielfältigen biotischen und abiotischen Stressfaktoren ausgesetzt. Produkte wie Bayfolan Cobre und Bayfolan Aktivator regen das Pflanzenwachstum an und verbessern die natürliche Widerstandskraft der Pflanzen gegen Umwelteinflüsse.“

Bayer und SICIT 2000 unterzeichnen exklusive Vertriebsvereinbarung

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: fruchthandel.de August 11, 2017 13:29